Die Höhepunkte 2010

 
         
         
  Weihnachtszeit 2010  
 

 

Gemütlich und besinnlich war die Weihnachtsfeier der Sängerrunde. Das Wetter zeigte uns deutlich, dass Weihnachten nicht mehr fern ist. Nach dem Weihnachtsmarkt der Gemeinde Aufhausen, wo wir auch mitwirken durften, stand für uns die musikalische Gestaltung der Christmette an. Fast wie vor 2000 Jahren feierten wir wieder in einem Stall die Geburt von Jesus Christus. Ein außergewöhnlicher Ort für ein besonderes Kirchenfest. Es war kalt aber trotzdem gemütlich.

Am 28.11.2010 fand wieder unser Adventansingen um 16 Uhr in der Pfarrkirche statt. Im Anschluss gab es wieder Glühwein, Tee und Lebkuchen kostenlos. Gut besucht war die Kirche und so machte es auch wieder viel Freude auf die Adventszeit einzustimmen. Besonderen Dank gilt auch den Bläserensemble der Bayernkapelle von unserem Traditionsmusiker Toni Schmid, das stimmungsvoll und perfekt unsere Darbietungen ergänzte. Für unseren neuen Chorleiter Florian Götz war es die "Konzertpremiere" mit der Sängerrunde und er machte es gut. Dank auch den Besuchern und den Spenden, die wir wieder an eine gemeinnützige Organisation weiterleiten werden.

 
         
         
  Veränderungen in 2010  
   

Die neue Terminliste ist eingestellt!

Am Sonntag, 14.11.2010, fand die Generalversammlung  mit Neuwahlen statt. Karl Huf wurde als 1. Vorstand wieder gewählt. Welche  Änderungen es gab, lesen Sie hier.

Unser heuriger Vereinsausflug ging am 18.09.2010 nach Linz, wo wir uns diese historische Stadt ansehen konnten. Der Bus war ausgebucht und wir mussten weder geistig noch körperlich hungern.

The show must go on, mit einem neuen Chorleiter. Es hat geklappt und wir sind froh, dass es ohne Unterbrechung weitergeht.

Es gibt eine Änderung. Nicht mehr der Donnerstag ist unser Probentag, sondern grundsätzlich der Dienstag. Die genauen Modalitäten gab uns unser Vorstand in der ersten Singstunde für die Saison 2010/2011 bekannt.

 

 
         
         
  60 Jahre Sängerrunde  
 

 

Wir feierten unser 60jähriges Gründungsfest und viele kamen.

Am Samstag, 17. Juli 2010, gestalteten wir in der Schulturnhalle in Aufhausen um 19:30 Uhr, einen Liederabend. Da das Gute so nahe lag, freuten wir uns besonders, dass gesellige Chöre aus der Nachbarschaft uns halfen, einen harmonischen Abend miteinander zu verbringen.

 Zu unserer Unterstützung kamen die Liedertafel Sünching, der Männergesangsverein "Harmonie" Hagelstadt, die Sängerrunde Inkofen und der Männergesangsverein aus Pfatter.

Damit die Stimmen nicht zu trocken wurden, schenkten die Wirtsleut von der "Hüttn" Getränke aus und wir stifteten noch ein paar Häppchen, damit der Blutzuckerspiegel auch nicht kurz kam.

Selbstverständlich war der Eintritt, wie auch bei unseren jährlichen Serenaden, frei. Gut 230 Gäste füllten die Schulturnhalle, tauschten im Anschluss noch bei anregenden Gesprächen ihre Gedanken aus und waren begeistert über die ansprechende Liedauswahl der Chöre und der Vorträge.

Am Sonntag, 18. Juli 2010, umrahmten wir den Festgottesdienst musikalisch. Im Anschluss gingen wir mit allen Mitgliedern, die eingeladen wurden, in die Stiftsgaststätte zum Mittag essen. Die Ehrungen für die Mitgliedschaft zur Sängerrunde nahmen unser Vorstand Karl Huf und der Vorsitzende des Verbandes Oberpfälzer Chöre, Johann Seemann, vor. Da wir noch ein "junger" Chor sind, konnten wir sogar noch Gründungsmitglieder ehren, wie unseren Gründer und Ehrenchorleiter Hermann Wimmer und unsere langjährige Schriftführerin Rosa Koch. Mit Kaffee und Kuchen klang dann der Nachmittag aus.