Die Sängerrunde Aufhausen

Eine kleine Chronik

Gegründet am 12.11.1950 in Aufhausen/Oberpfalz im Gasthaus zur Post.

Sinn und Zweck der Sängerrunde Aufhausen sollte die Pflege des deutschen Liedgutes und das kulturelle Wirken in der Heimatgemeinde sein. Inzwischen gehören auch internationale Lieder zum Repertoire.

Die Fahnenweihe fand am 06. und 07. Juli 1957 statt.

Zur Tradition des Vereins zählten in den 50er und 60er Jahren Starkbierfeste, ein bis heutzutage rege besuchtes Weinfest im Oktober, maskierte Singstunden am “unsinnigen Donnerstag”, Weihnachtssingen und nicht zuletzt die Gestaltung der heiligen Christmette.

Die Sängerrunde Aufhausen ist seit ihrer Anerkennung als gemeinnütziger Verein auch Mitglied im Verband Oberpfälzer Chöre e. V.!

Singstunde ist jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in 93089 Aufhausen/Oberpfalz, wozu wir alle Musikinteressierten hiermit aufs Herzlichste einladen.

 

© Sängerrunde Aufhausen 2014